So nutzt du den Space Editor V2

Hast Du noch Fragen? Anfrage einreichen

Inhalt


    Der Space Editor V2 macht das Bearbeiten von 3D Spaces noch einfacher. In diesem Artikel erfährst du, wie du den neuen Space Editor nutzen kannst.

    Es liegt uns am Herzen, das Arbeiten mit unserer Plattform einfach und effizient zu machen. Daher haben wir unseren Space Editor stetig verbessert und um nützliche Features erweitert. Und mit dem V2 gibt es ein großes Update des Space Editors, das die Einrichtung von 3D Spaces noch intuitiver und einfacher macht. 

     

    Space Editor V2 öffnen

    Nachdem du dich mit deinem rooom-Account eingeloggt hast, gelangst du automatisch in das Dashboard. 

    Oben rechts findest du den Button Wechsle zum Space Editor V2 (Beta). Bestätige hier, dass du den Space Editor V2 nutzen möchtest, und die Oberfläche wird umgestellt.

    Die neue Oberfläche bietet dir u.a. eine Medienbibliothek und mehr Übersichtlichkeit über die 3D Objekte im Raum. Damit du dich hier gut zurechtfindest, erweitern wir unser Help Center stetig mit Artikeln zur neuen Oberfläche und den neuen Features:

    Du kannst immer noch zur alten Version (V1) zurück wechseln

     

     

    Feedback einreichen

    Du hast die neue Version ausprobiert und hast noch Verbesserungswünsche oder -vorschläge? Wir finden es super, wenn du uns mit deinem Feedback bei der Verbesserung unserer Plattform unterstützt.

    Hier geht es direkt zum Formular:

    Feedback einreichen

    Nutze jetzt deine Chance, um die neue Version zu testen und Verbesserungsvorschläge einzureichen! Wir freuen uns auf dein Feedback.

    War dieser Beitrag hilfreich?
    1 von 1 fanden dies hilfreich
    Teilen

    Kommentare

    0 Kommentare

    Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.