Spaces miteinander verbinden

Hast Du noch Fragen? Anfrage einreichen

Inhalt


    Dieser Artikel bezieht sich auf den Space Editor V2:
    Klicke hier, um zu erfahren, wie du den neuen Space Editor nutzen kannst.

    Über Verlinkungen kannst du mehrere 3D Spaces miteinander verknüpfen. In diesem Artikel erfährst du mehr über die Verlinkung von Spaces.

     

    Verbindungselement hinzufügen

    Wähle ein 3D Objekt aus, das den User in den neuen 3D Space führen soll. Du kannst zum Beispiel eine Tür oder ein virtuelles Portal aus der 3D Objektbibliothek in deinem Space platzieren. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

    User Experience Tipp

    Einige Türen kannst du sogar mit einem Vorschaubild (Display) versehen - so wird direkt deutlich, dass sich dahinter ein weiterer 3D Space verbirgt.

    Um die Verlinkung noch stärker hervorzuheben, kannst du die virtuelle Tür mit einem Highlight-Effekt und einem Tooltip versehen. (Beispiel Tooltip: "Hier klicken, um Messehalle 2 zu betreten")

     

    Link hinterlegen

    Nun musst du nur noch den gewünschten 3D Space im Feld Verlinkung hinterlegen. Nutze dazu diese Parameter:

    /space/41f5fa55104cda2094ace2fbf2c48d?autostart=1

    In der Mitte setzt du die Space Viewer ID des gewünschten Raumes ein. 

    Die Space Viewer ID ist Bestandteil des Weblinks zum 3D Space Viewer. Diesen erhältst du über das Dashboard. Mehr dazu kannst du im Artikel "3D Space Viewer teilen und einbetten" lesen.

    2023-04-14_10-47-49.jpg

    User Experience Tipp

    Füge nach der Viewer ID noch den URL-Parameter ?autostart=1 hinzu. So lädt der neue Space direkt, ein erneutes Klicken auf den 3D Button ist dann nicht mehr nötig.

     

    War dieser Beitrag hilfreich?
    1 von 1 fanden dies hilfreich
    Teilen

    Kommentare

    0 Kommentare

    Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.