Video-Call

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Video-Calls sind nahtlos in die rooomEvents (eventCloud)-Benutzeroberfläche eingebettet. In diesem Artikel erfährst du, wie du Video-Calls zum Networking nutzen kannst.

Du kannst die Video-Call-Funktion ohne ein spezielles Programm und ohne Download nutzen. Die Gespräche finden direkt auf der Eventplattform statt.

Inhalt 

1. Video-Call anfragen

2. Video-Call annehmen

 

Video-Call anfragen

1. Rufe die virtuelle Visitenkarte der Person auf, mit der du in Kontakt treten möchtest (z.B. über den Networking-Bereich).

2. Klicke auf das Icon Video-Call starten.

image-png-Oct-01-2021-09-59-53-35-AM_1_.png

3. Bei Bedarf kannst du die Anfrage jederzeit mit dem Telefon-Button beenden. 

image-png-Oct-01-2021-10-03-09-08-AM_1_.png

4. Die Person erhält nun eine Benachrichtigung über deine Kontaktaufnahme und hat die Möglichkeit, den Anruf entweder anzunehmen oder abzulehnen.

5. Sollte die Person gerade nicht erreichbar sein, wird die Verbindung nach einer Minute automatisch beendet und sie erhält eine Benachrichtigung über die verpasste Anfrage. Wenn die Person deinen Anruf annimmt, öffnet sich ein separates Fenster.

Tipp: Falls die Person gerade nicht erreichbar ist, buche doch einen Termin über den Kalender auf der Visitenkarte.

Video-Call annehmen

1. Über einen eingehenden Video-Call wirst du mittels Pop-up-Fenster informiert. Du hast die Möglichkeit, die Anfrage abzulehnen oder anzunehmen.

image-png-Oct-01-2021-10-23-41-04-AM_1_.png

2. Bei Annahme wirst du dazu aufgefordert, den Zugriff auf deine Kamera und dein Mikrofon freizugeben.

3. Während des Video-Calls stehen dir folgende Features zur Verfügung:

videocall-png_1_.png

4. Falls du den Video-Call gerade nicht entgegennehmen kannst, erhältst du eine Benachrichtigung über die Anfrage und kannst die Person ggf. später kontaktieren.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Teilen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.